Agentur für Innovation in der Cybersicherheit GmbH

Compliance Manager*in (m/w/d)

  • 06110 Halle (Saale)
  • nächstmöglicher Zeitpunkt
  • Feste Anstellung
  • Jetzt bewerben

Das Bundesministerium für Verteidigung und das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat haben gemeinsam die Agentur für Innovation in der Cybersicherheit GmbH gegründet. Durch die Identifikation von Zukunftsthemen im Gebiet der Cybersicherheit und entsprechender Schlüsseltechnologien sowie durch die Realisierung von Forschungsvorhaben mit hohem Innovationspotenzial für den staatlichen Bedarf in der Inneren und Äußeren Sicherheit wird diese einen Beitrag zur Sicherstellung der Technologieführerschaft sowie der digitalen Souveränität der Bundesrepublik Deutschland leisten. 


Compliance Manager*in (m/w/d)

Als Compliance Manager*in verantworten Sie die Entwicklung und den Aufbau der Compliance-Organisation sowie des Compliance Management Systems (CMS) der Cyberagentur. Sie analysieren und bewerten eigenständig die Compliance-Risiken und leiten entsprechende Maßnahmen zur Risikominimierung ab und monitoren diese.
Sie sind erste*r Ansprechpartner*in für Fragen rund um das Thema Compliance, koordinieren Compliance Schulungen / Trainings, stoßen die Compliance-Kommunikation an und verantworten die Einführung eines Hinweisgeber Portals und den entsprechenden Case Management Prozessen und stellen die Compliance-Dokumentation sowie das Reporting sicher.

 

Ihre Aufgaben

  • Umsetzungsverantwortung in Zusammenarbeit mit den Fachreferaten für Entwicklung, Ausbau, Pflege sowie Aktualisierung des Compliance Management Systems und der dazugehörigen Dokumentation (z.B. Compliance Leitlinie und Code of Conduct)
  • Beratung der Geschäftsführung und der operativen Leitungsebene sowie erste*r Ansprechpartner*in für die Beschäftigten der Cyberagentur
  • regelmäßige Analyse von Compliance Risiken
  • Koordination, Organisation und Dokumentation von Compliance Trainings
  • Erarbeitung von Plänen für risikoorientierte Compliance Checks
  • Case Management, u.a. Entwicklung von Standards, Fallbearbeitung und Vorschläge zum Umgang mit Compliance Vorfällen
  • Dokumentation und Reporting aller Compliance-relevanter Vorgänge
  • Monitoring des Compliance-Programms, Bewertung der Maßnahmen und Implementierung von Verbesserungsprozessen
  • Erarbeitung von Plänen für unabhängige Prüfungen (Compliance-Audits)

 

Ihr Profil

  • Erfolgreicher Studienabschluss der Wirtschafts- oder Rechtswissenschaften oder vergleichbare Berufserfahrung
  • Mehrjährige Berufserfahrungen bei der Konzeption und Durchführung von Compliance Risiko- und Prozessanalysen
  • Fundiertes Wissen im Bereich Compliance und einschlägigen Prüfungs- Standards
  • Vertiefte Einblicke in das Vergaberecht und IT-Sicherheitsrecht sind von Vorteil
  • Fachliche Zusatzausbildungen/Qualifikationen wünschenswert
  • Kommunikationsstärke, fließende Deutschkenntnisse sowie verhandlungssicheres Englisch in Wort und Schrift, weitere Sprachkenntnisse von Vorteil
  • Kreativität und ein selbständiger Arbeitsstil
  • ausgeprägtes Verantwortungs- und Qualitätsbewusstsein, offene und freundliche Persönlichkeit
  • hohe, dem besonderen Arbeitsumfeld angepasste Leistungsbereitschaft, Kontaktfreudigkeit sowie Organisationsfähigkeit
  • Sensibilität und Diskretion im täglichen Arbeitsumfeld, Kenntnis von Maßnahmen zu Sicherheit und Geheimhaltung
  • Tätigkeit an wechselnden Standorten und damit einhergehender Reisebereitschaft
  • Einverständnis zur Durchführung einer Sicherheitsüberprüfung nach Sicherheitsüberprüfungsgesetz (SÜG) des Bundes, sowie zur Verpflichtung gemäß dem Gesetz über die förmliche Verpflichtung nichtbeamteter Personen (Verpflichtungsgesetz)

 

Wir bieten

Freuen Sie sich auf ein Team, das Ihr Engagement, Ihre Integrität und Ihre Loyalität, Ihre Kompetenzen und Ihre Erfahrungen, Ihre Teamfähigkeit und Ihren Mindset zu schätzen weiß. Wir bieten eine in Deutschland einzigartige Tätigkeit beim Aufbau der Agentur für Innovation in der Cybersicherheit GmbH. Ihrer persönlichen Entwicklung wird in der Cyberagentur hohe Bedeutung beigemessen. Eine werteorientierte Unternehmenskultur, sinnstiftende Tätigkeiten und flexible Arbeitsgestaltung sind uns sehr wichtig. Die Stelle ist unbefristet zu besetzen. Sitz der Bundesgesellschaft ist der Wirtschafts- und Wissenschaftsraum Halle-Leipzig.


Fühlen Sie sich angesprochen? Dann freuen wir uns, unter Angabe der Kennziffer CSO-10/2021, auf Ihre aussagekräftige, vollständige Online-Bewerbung inkl. Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnissen, Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihrem möglichen Eintrittstermin (max. 2 Dateien, max. 5 MB je Datei). Bitte nutzen Sie dazu das Bewerbungsformular auf unserer Karriereseite https://cyberagentur.connectoor.de/. Die Bewerbungsfrist endet am 9. Mai 2021. 
Für Fragen zur dieser Stellenausschreibung steht Ihnen gerne Frau Frank zur Verfügung. Kontaktaufnahme bitte ausschließlich via Email (frank[at]cyberagentur.de). Die Agentur für Innovation in der Cybersicherheit GmbH fördert die Gleichstellung aller Menschen (m/w/d) und begrüßt daher ausdrücklich Bewerbungen unabhängig von deren ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Wir freuen uns auf Sie! 

Jetzt bewerben

veröffentlicht:
läuft aus am

Weitere interessante Jobs

Compliance Manager (m/w/d)

Schindler Deutschland AG & Co. KG

  • ab sofort
  • Berlin
  • 25.04.2021

Business Compliance Manager (m/w/d)

Gebr. Heinemann SE & Co. KG

  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • 20457 Hamburg
  • 06.05.2021

Volljurist (m/w/d) für den Bereich Compliance

FERRERO MSC GmbH & Co. KG

  • ab sofort
  • 60599 Frankfurt
  • 05.05.2021

Senior Auditor (m/w/d) Risk & Finance

ING Deutschland

  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • 60486 Frankfurt am Main
  • 04.05.2021

Revisor (m/w/d) Prüfungsschwerpunkt Kredit

KfW IPEX-Bank GmbH

  • ab sofort
  • 60325 Frankfurt am Main
  • 29.04.2021