Deutsche Bank macht Vollot zum neuen Geldwäsche-Beauftragten

Philippe Vollot, Foto: Deutsche Bank
Foto: Deutsche Bank
Montag, 09. Januar 2017

Philippe Vollot (49) hat mit sofortiger Wirkung am 5. Januar die Funktion als Global Head of Anti-Financial Crime (AFC) und Konzern-Geldwäsche-Beauftragter der Deutschen Bank übernommen. Er berichtet an Vorstandsmitglied und Chief Regulatory Officer Sylvie Matherat. Vollot ist Nachfolger von Peter Hazlewood, der die Position im vergangenen Juli angetreten hatte und dessen Vertrag nun endet. Mit Hazlewood wird derzeit über eine beratende Funktion im Konzern verhandelt. Vollot, der ebenso wie Matherat aus Frankreich kommt, ist seit 13 Jahren bei der Deutschen Bank tätig. Er bleibt in seiner neuen Position wie bisher Mitglied von Matherats Executive Committee und hat seinen Dienstsitz in Frankfurt. Die Deutsche Bank gab gleichzeitig mit Vollots Ernennung bekannt, dass die Anzahl der Mitarbeiter im Bereich AFC in diesem Jahr um weitere 50 Prozent auf 1.150 steigen soll.

 
2015
Deutsche Bank
Global COO Regulation, Compliance and Anti-Financial Crime - Managing Director
2015
Deutsche Bank
Global Head of Regulatory Relationship and Coordination - Managing Director
2011
Deutsche Bank
Regional Chief Operating Officer Middle East & North Africa - Managing Director

weitere Personalien

Dr. Klaus Moosmayer (c) Siemens AG
Foto: Siemens AG

Novartis ernennt Dr. Klaus Moosmayer zum Chief Ethics, Risk and Compliance Officer

Dr. Klaus Moosmayer übernimmt zum 1. Dezember die Position des Chief Ethics, Risk and Compliance Officer bei Novartis. Er folgt auf Shannon Thyme Klinger, die kürzlich zum... weiterlesen

Foto: Microsoft Deutschland, Foto: Microsoft Deutschland
Foto: Microsoft Deutschland, Foto: Microsoft Deutschland

Köhler und Komotoglou verstärken Security und Compliance bei Microsoft

Denisa Köhler und Stratos Komotoglou verantworten ab sofort die Themen Security und Compliance bei Microsoft Deutschland.

Jan Jescow Stoehr (c) KanAm Grund Group
Foto: KanAm Grund Group

Jan Jescow Stoehr steigt bei Kanam Grund auf

Jan Jescow Stoehr (36) ist seit dem 1. April Geschäftsführer für Risikomanagement, Anteilwertermittlung, Compliance und Datenschutz bei Kanam Grund in Frankfurt am Main. Die... weiterlesen

Christian Meyer (c) FinTecSystems GmbH
Foto: FinTecSystems GmbH

Christian Meyer leitet Risk bei Fintecsystems

Christian Meyer (37) ist seit dem 15. April Vice President Risk & Compliance bei Fintecsystems mit Sitz in München. In der neu geschaffenen Position übernimmt er zudem die... weiterlesen

Dr. Christian Corell (c) privat
Foto: privat

Christian Corell leitet Compliance beim Klinikum Ludwigshafen

Dr. Christian Corell (46) ist seit dem 1. März Leiter Stabsstelle Compliance und Recht beim Klinikum der Stadt Ludwigshafen am Rhein. Die Position wurde neu geschaffen. Zuvor... weiterlesen