Presseschau vom 28. November 2018

28. November 2018
© GettyImages / Tarik Kizilkaya
© GettyImages / Tarik Kizilkaya

Europas Verbraucherschützer wollen gegen Googles Datenhunger vorgehen

Sieben europäische Verbraucherschutzverbände meinen, dass Google mit seinem Tracking von Nutzerstandorten gegen die DSGVO verstoße. Die Verbände wollen bei ihren jeweiligen Datenschutzbehörden Beschwerde einlegen, wie HEISE.DE berichtet. 

weiterlesen auf: HEISE.DE, SPIEGEL ONLINE
  • Unternehmen

    © GettyImages / Oleksandra Korobova
    © GettyImages / Oleksandra Korobova

    Netzagentur droht Telekom mit 200.000 Strafe

    Der Streit zwischen der Bundesnetzagentur und der Telekom über den Streamingdienst Stream On geht weiter: Nun soll der Konzern zahlen, wenn er seine Tarife nicht ändert. SPIEGEL ONLINE hat weitere Informationen.

    weiterlesen auf: SPIEGEL ONLINE
    © GettyImages / GrashAlex
    © GettyImages / GrashAlex

    Datenschützer verhängen Bußgeld gegen Knuddels.de

    Knuddels.de hatte Passwörter von Nutzern unverschlüsselt gespeichert und wurde gehackt. Rund 808.000 E-Mail-Adressen sowie 1.872.000 Pseudonyme und Passwörter wurden veröffentlicht. Jetzt muss das soziale Netzwerk wegen Verstoßes gegen die DSGVO zahlen, wie INTERNETWORLD.DE berichtet. 

    weiterlesen auf: INTERNETWORLD.DE
    © GettyImages / Classen Rafael/EyeEm
    © GettyImages / Classen Rafael/EyeEm

    Kik rechnet mit Abweisung der Klagen nach Fabrikbrand in Pakistan

    Der Discounter soll für ein Unglück bei einem ausländischen Zulieferer haftbar gemacht werden. Wie HANDELSBLATT.COM berichtet, geht Kik davon aus, dass die Klage abgewiesen wird. 

    weiterlesen auf: HANDELSBLATT.COM
    © GettyImages / KellyISP
    © GettyImages / KellyISP

    Milliardenfirma Klarna verklagt deutsches Fintech

    Mit seinem Dienst Sofortpay hat das Startup Fintecsystems eine Konkurrenz zu Klarna aufgebaut. Der schwedische Payment-Anbieter sieht Markenrechte verletzt und klagt. Mehr Informationen auf GRUENDERSZENE.DE.

    weiterlesen auf: GRUENDERSZENE.DE

    International

    © GettyImages / Elkhamlichi Jaouad/EyeEm
    © GettyImages / Elkhamlichi Jaouad/EyeEm

    USA: Apple droht eine Kartellklage wegen überteuertem Verkauf von iPhone-Apps

    Der Supreme Court scheint einer Sammelklage nicht abgeneigt zu sein. Die Kläger werfen Apple vor, bei App-Verkäufern zu hohe Preise verlangt zu haben, wie HANDELSBLATT.COM berichtet. 

    weiterlesen auf: HANDELSBLATT.COM
    © GettyImages / tomeng
    © GettyImages / tomeng

    Britisches Parlament beschlagnahmt Facebook-Dokumentenschatz

    Facebook ließ im Skandal um Cambridge Analytica viele Fragen offen. Nun will das Parlament in London endlich Antworten und greift zu ungewöhnlichen Mitteln. Konfiszierte Gerichtsakten sollen Aufschluss über das Vorgehen von Mark Zuckerberg und Topmanagern des Konzerns geben. NETZPOLITIK.ORG weiß mehr. 

    weiterlesen auf: NETZPOLITIK.ORG
    © Wikimedia Commons / Thesupermat
    © Wikimedia Commons / Thesupermat

    Betrugsvorwürfe gegen Top-Manager Ghosn: Nissan stellt Allianz mit Renault in Frage

    Die Zusammenarbeit mit den japanischen Autoherstellern Nissan und Mitsubishi gilt als Meisterstück von Renault-Chef Carlos Ghosn. Nach Betrugsvorwürfen gegen den einst schillernden Automanager steht die Kooperation vor dem Aus. Mehr dazu auf N-TV.DE.

    weiterlesen auf: N-TV.DE

    Datenschutz

    © GettyImages / fermate
    © GettyImages / fermate

    DSGVO: Mehr Transparenz im Umgang mit den Daten

    Wie erreicht man eine Balance zwischen ökonomischen Interessen und Datenschutz? Darüber sprach MARKENARTIKEL-MAGAZIN.DE mit Dr. Ulrich Nussbaum, Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, und Marit Hansen, Landesbeauftragte für Datenschutz Schleswig-Holstein.

    weiterlesen auf: MARKENARTIKEL-MAGAZIN.DE
    © GettyImages / #Urban-Photographer
    © GettyImages / #Urban-Photographer

    Können Mitbewerber DSGVO-Verstöße abmahnen?

    Viele Unternehmen haben die Vorgaben der DSGVO bisher nicht oder nur unzureichend umgesetzt. Doch die befürchtete Flut an Abmahnungen blieb aus. Juristen streiten noch darüber, ob DSGVO-Verstöße überhaupt von Mitbewerbern abgemahnt werden können. ABSATZWIRTSCHAFT.DE klärt auf. 

    weiterlesen auf: ABSATZWIRTSCHAFT.DE
    © GettyImages / Pe3check
    © GettyImages / Pe3check

    Weltweite Compliance effizient erreichen

    International tätige Unternehmen stehen heute vor einer großen Herausforderung: Wie können sie die immer strengeren Datenschutzregeln der verschiedenen Länder und Regionen einhalten? Auch im Zuge der DSGVO müssen sie ihre bisherigen Systeme und Strategien modernisieren. Mehr dazu auf IT-DAILY.NET.

    weiterlesen auf: IT-DAILY.NET

    Gesetze & Urteile

    © GettyImages / anyaberkut
    © GettyImages / anyaberkut

    Kein Konzernbetriebsrat bei Konzernspitze im Ausland

    Gibt es in Deutschland keine Teilkonzernspitze, die unternehmensübergreifende Leitungsmacht ausübt, so war es nach der bisherigen Rechtsprechung nicht möglich, einen Konzernbetriebsrat zu bilden. Nun hat sich das Bundesarbeitsgericht erneut dazu geäußert. Mehr zur rechtlichen Lage auf ARBEITSRECHT WELTWEIT.

    weiterlesen auf: ARBEITSRECHT WELTWEIT

    Hintergrund

    © GettyImages / Victor de Schwanberg/Science Photo Library
    © GettyImages / Victor de Schwanberg/Science Photo Library

    Was bei Überstunden erlaubt ist

    Grundsätzlich können Unternehmen ihre Arbeitnehmer zu Überstunden anweisen. Doch nur unter der Voraussetzung, dass sie durch Geld oder Freizeit ausgeglichen werden. Was Arbeitgeber beachten müssen und welche häufig verwendete Klausel unwirksam ist, erklärt ein Rechtsanwalt im Interview mit MARKT UND MITTELSTAND.

    weiterlesen auf: MARKT UND MITTELSTAND
    © GettyImages / Sarinyapinngam
    © GettyImages / Sarinyapinngam

    Was gilt es bei Krankschreibungen zu beachten?

    Krank sein nervt und kommt zudem den Arbeitgeber teuer zu stehen. Wann braucht man einen Krankenschein? Und darf man trotzdem arbeiten? STUTTGARTER-NACHRICHTEN.DE beantwortet die wichtigsten Fragen. 

    weiterlesen auf: STUTTGARTER-NACHRICHTEN.DE
    © GettyImages / Zbynek Pospisil
    © GettyImages / Zbynek Pospisil

    Auch Ruhezeit ist Urlaubszeit

    Eine Zeitspanne, während der man weder arbeiten noch dem Arbeitgeber zur Verfügung stehen muss, kann gleichzeitig Erholungsurlaub und Ruhezeit sein. Mehr dazu in der Rechtskolumne auf HUMANRESOURCESMANAGER.DE.

    weiterlesen auf: HUMANRESOURCESMANAGER.DE
    © GettyImages / LiliGraphie
    © GettyImages / LiliGraphie

    Was man bei der Weihnachtsfeier steuerlich beachten sollte

    Betriebsveranstaltungen wie die Weihnachtsfeier sind ein beliebter Prüfpunkt des Finanzamts. Nur wenn bestimmte Voraussetzungen erfüllt werden, bleibt die Veranstaltung für die Mitarbeiter auch lohnsteuerfrei. SPRINGER PROFESSIONAL weiß mehr zur rechtlichen Lage. 

    weiterlesen auf: SPRINGER PROFESSIONAL

    Meistgelesener Artikel der Woche

    © GettyImages / #Urban-Photographer
    © GettyImages / #Urban-Photographer

    DSGVO-Praxisleitfaden: In acht Schritten zur Compliance

    Nachdem sich der Staub um die DSGVO ein wenig gelegt hat, ist jetzt der perfekte Zeitpunkt, seine Maßnahmen rund ums Thema Datenschutz unter die Lupe zu nehmen. Rechtsanwältin Nina Diercks erklärt auf UPLOAD-MAGAZIN.DE die wichtigsten acht Punkte, die kleine und mittlere Unternehmen auf jeden Fall angehen sollten. 

    weiterlesen auf: UPLOAD-MAGAZIN.DE