Power, Corruption and Lies 2 2015

In der Compliance-Welt kommt man nicht um den Begriff GRC-System herum. Jeder weiß, dass es sich um Governance, Risk und Compliance handelt, aber paradoxerweise haben sich nur die wenigsten wirklich ernsthaft schon damit beschäftigt. Das war für uns Grund genug, uns des Themas in unserer Titelstory anzunehmen. Daraus ist eine Art Einführungskurs ins GRC geworden.

Unser Special widmet sich den Vorständen und der Frage ihrer Haftung. Wir haben die Fälle der letzten 15 Jahre untersucht, in denen das Top-Management vor Gericht stand. Mit dem Ergebnis, dass die Vorstände gar nicht so hart bestraft werden, wenn überhaupt. Entscheidung und Haftung driften auseinander. Das hat Konsequenzen auch für die Compliance-Arbeit.

An dieser Stelle möchte ich meine persönliche Beobachtung schildern: Im letzten Heft habe ich die Kartellfälle der letzten zehn Jahre analysiert. Es stellte sich heraus, dass in über 70 Prozent aller Kartellfälle die Vorstände selbst kräftig mitgemischt haben. Ich habe diese Analyse auch auf Veranstaltungen präsentiert: Aus den Reaktionen vieler Compliance Officer habe ich aber lernen müssen, dass dieses Ergebnis „unerwünscht“ ist. Den Grund dafür kann ich nachvollziehen: Wenn die Realität wirklich so ist, dann haben die Compliance Officer ein Problem. Oder haben Sie schon mal mit einem Vorstand eine Kartellschulung durchgeführt? Eben! Mir ist bewusst, dass ich mit der Analyse der strafrechtlichen Verfolgung der Vorstände, die ich Ihnen in diesem Heft vorlege, auch nicht in Ihre offenen Arme laufen werde. Auch hier komme ich zum Ergebnis, dass es ausschließlich die Vorstände sind, die die Bemühungen der Compliance Officer unterlaufen. Nur sie alleine können Ihre Arbeit sinnlos machen, und das passiert öfter, als Sie denken. Das ist die Macht des Faktischen und eine andere kann ich Ihnen leider nicht präsentieren.

Ich wünsche Ihnen dennoch eine spannende Lektüre!

Ihre

Irina Jäkel

Editor in Chief

 

Artikel aus dem Magazin

Foto: Thinkstock / atillakoklu

Weitgehend unkontrollierbar

Die Türkei ist zuletzt in sämtlichen für die Compliance-Arbeit wichtigen Rankings nach hinten gefallen. Dabei versucht gerade die Regierung die Bedingungen für die Auslandsinvestitionen anwenderfreundlicher zu gestalten. Wo ist der Kern des Problems?

weiterlesen
Foto: Thinkstock / totallyPic.com

Im GRC-Nirvana

Der GRC-Ansatz verspricht effizienteres Arbeiten und Kostenersparnis. Überhaupt, erst durch GRC soll Compliance und das Risikomanagement näher ans Geschäft rücken. Und da wollten doch die  Compliance Officer schon immer hin, oder? Dabei ist GRC nichts Neues. Und es passt auch nicht zu jedem Unternehmen.

weiterlesen
Gerd Gigerenzer, Foto: MPI fuer Bildungsforschung, Dietmar Gust

„Defensives ­Entscheiden ist ein Thema für Compliance Officer“

Es soll Fälle gegeben haben, in denen Compliance Officer eine für das Unternehmen interessante Weiter­entwicklung verhindert haben – weil sie zu riskant wäre. Defensives Entscheiden bringt aber niemanden weiter. Wie man dagegen mit den Risiken richtig umgeht, erklärt Prof. Dr. Gerd Gigerenzer.

weiterlesen
Trend

Durch die Glaskugel

Der Vergleich von vier Studien, die in die Zukunft von Compliance blicken wollen, zeigt einen Trend auf – aber weniger der Zukunft, sondern der aktuellen Gefühlslage und der Probleme.

weiterlesen
Bernd Irlenbusch, Foto: Privat

„Wir müssen demütiger werden.“

Menschen müssen nicht schlecht sein, um in manchen Situationen unmoralisch zu handeln. Der Kölner Verhaltensökonom und Wirtschaftsethiker Prof. Dr. Bernd Irlenbusch erforscht seit Jahren, wie unmoralisches Verhalten entsteht.

weiterlesen
Illustration: Marcel Franke

Tob Dich aus und Du fällst weich!

Die Korruptionsprozesse der letzten Jahre haben das subjektive Gefühl hinterlassen, dass die Vorstände in den allermeisten Fällen nur milde bestraft werden, wenn nicht sogar ganz ungestraft davonkommen. Jetzt zeigt die Analyse der Strafverfahren gegen Vorstände, dass das nicht bloß eine subjektive Wahrnehmung ist. Und das hat Konsequenzen für die Compliance-Arbeit.

weiterlesen