Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG

Compliance Manager (m/w/d)*

  • 80802 München
  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Feste Anstellung Vollzeit
  • Jetzt bewerben

Die Abteilung Global Compliance integriert die komplette Modellierung und Pflege des konzernweiten Compliance Management Systems (CMS) sowie die Beratungsaufgaben in verschiedenen Compliance-relevanten Rechtsgebieten. Darüber hinaus ist die Abteilung für die Aufsicht über die globalen Compliance-Aktivitäten der Münchener Rück (Gruppe) und unternehmensinterne Sonderuntersuchungen verantwortlich. Die Aufgaben von Compliance Advisory konzentrieren sich auf die Prävention von  Kern-Compliance Risiken (wie z.B. Finanzsanktionen, Geldwäsche, Korruption, ESG) insbesondere durch Beratung, Schulung und Bereitstellung interner Normen und Services. Zur Verstärkung unseres Team suchen wir eine/n motivierte/n und erfahrene/n Volljuristen (m/w/d) als Compliance Manager mit Schwerpunkt in der juristischen Bewertung und Beratung von Kern-Compliance Risiken.


Ihre Aufgaben

  • Juristische Bewertung und Beratung zu gesetzlichen und unternehmensinternen Vorgaben sowie regulatorischen Anforderungen zur Prävention der o.g. Kern-Compliance Risiken
  • Verfassen von Stellungnahmen zu einschlägigen regulatorischen und gesetzgeberischen Initiativen gegenüber Verbänden (wie insbes. dem GDV)
  • Proaktive, lösungsorientierte Unterstützung der Stakeholder und Schnittstellen bei Geschäftsinitiativen ebenso wie bei Gestaltung einer smart governance durch Mindestanforderungen und Schutzmaßnahmen zur Prävention relevanter Risiken aus dem Wirtschaftsstrafrecht (mit dynamischer regulatorischer Entwicklung), wie z.B. zu Geldwäsche/Terrorismusfinanzierung, Korruption, ausgewählten Fragen zu internationalen Sanktionsregimen
  • Zusammenarbeit (inkl. Vertretungsübernahmen) mit den Team-Kollegen zu komplexen rechtlichen Fragestellungen bei der Beratung der 1st line of defence sowie generell bei Erstellung und Durchführung von Schulungen, bei der Erstellung interner Normen sowie bei der (Weiter-) Entwicklung von Services (wie FAQs etc.) zu den zuvor genannten Risiken; Bereitschaft zu Fachvorträgen
  • Unterstützung bei der Erfüllung der Konzernfunktion zu den genannten Risiken durch fachlichen Austausch (Beratung und Oversight) insbesondere mit wesentlichen lokalen Compliance Organisationen in der internationalen Organisation sowie im Konzern in enger Abstimmung mit den Team-Kollegen
  • Juristisch fachlicher Input und Mitwirkung zu den Aufgaben des Compliance Management Systems wie der Compliance Risikoanalyse, dem Compliance Monitoring, dem Compliance Reporting sowie ggf. bei Investigations
     

Ihr Profil

  • Volljurist (Prädikatsexamina) mit sehr guten Kenntnissen der Compliance-Anforderungen für (Rück-)Versicherungsunternehmen sowie des Wirtschaftsstrafrechts
  • Mehrjährige Berufserfahrung mit dabei erworbenem Expertenwissen in den o.g. Rechtsgebieten in einer Kanzlei, in einer Compliance- oder Rechtsabteilung eines Unternehmens oder einem Wirtschaftsprüfungsunternehmen
  • Vorzugsweise Erfahrung und Expertise zu o.g. Rechtsgebieten und Risiken auch im internationalen rechtlichen Umfeld/mit internationalen Aufsichtsregimen, im Idealfall mit Grundkenntnissen der Rückversicherung
  • Erfahrung im Umgang mit sich stetig ändernden rechtlichen Anforderungen und deren effektiver Umsetzung hinsichtlich Prozessen, Regelwerken und Organisation
  • Bereitschaft ggf. profunder Einarbeitung in neue Rechtsgebiete (auch in Form von Projektmitarbeit), die neue (Kern-) Compliance Risiken für Munich Re bedeuten können
  • Ausgeprägtes Wirtschaftsverständnis, hohe Auffassungsgabe sowie ausgezeichnete Analyse- und Strukturierungsfähigkeiten
  • Integrative Persönlichkeit verbunden mit hoher Leistungsbereitschaft, Kooperations- und Teamfähigkeit
  • Ausgeprägtes Kommunikationstalent in Wort und Schrift, gleichermaßen auf Deutsch und Englisch

Über uns

Als weltweit führender Rückversicherer mit mehr als 11.000 Mitarbeitern an rund 50 Standorten prägt Munich Re ein völlig neues Bild von Versicherung. Wir machen Unsicherheit zum beherrschbaren Risiko und ermöglichen damit grundlegende Veränderungen. Arbeiten Sie bereits heute mit uns an Themen, die morgen unsere Gesellschaft betreffen, ob Klimawandel, Großbauprojekte, medizinische Risikobewertung oder sogar Raumfahrt. Gemeinsam leben wir eine Kultur, in der sich vielseitige und qualifizierte Teams ehrgeizige Ziele setzen. Wir schaffen einzigartige neue Lösungen für unsere Kunden und fördern Innovation. Klingt das nach Ihnen? Dann bewerben Sie sich jetzt und werden Sie Teil von Munich Re.

  • Wir setzen uns nicht nur ambitionierte Ziele – wir leben auch Veränderung und Unternehmenskultur konsequent vor. Wir gestalten und formulieren einen gemeinsamen Purpose, eine Vision und eine Ausrichtung, die ebenso ehrgeizig wie überzeugend sind. Auf dem Weg zum Erfolg sehen wir Scheitern als Chance, dazuzulernen.
  • Wir sind empathisch und mutig. Wir fördern und fordern. Wir finden die richtige Balance zwischen Führung und Freiraum. Wir gewinnen die Führungskräfte der Zukunft für uns, fördern und coachen sie.
  • Wir verhalten uns authentisch und kommunizieren klar. Wir sind optimistisch, aber nicht überheblich. Wir holen Feedback ein, stellen Fragen und hören zu, lernen und denken um.
  • Wir wachsen mit unseren Kunden: Egal in welcher Rolle unterstützen wir das Geschäft effektiv und effizient, um für unsere Kunden Wert zu schaffen. Für unsere Lösungen nutzen wir neue, auf Digitalisierung setzende Arbeitsweisen.
  • Kommen Sie zu Munich Re und werden Sie Teil eines starken Teams: Gemeinsam Erfolge zu erzielen und zu wachsen, ist unsere Leidenschaft. Zusammenarbeit wird bei uns großgeschrieben. Zudem schaffen wir eine inklusive Umgebung, in der verschiedene Ansichten, Generationen, Kulturen und Erfahrungen geschätzt und gefördert werden.

Jetzt bewerben!

Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft
Astrid von Minckwitz • Senior HR Consultant
Königinstraße 107 • 80802 München • GERMANY

* Munich Re steht nicht nur für ein partnerschaftliches Verhältnis zu Kunden, sondern auch für einen fairen Umgang mit Bewerbern und Mitarbeitern. Ganz egal, welchen Geschlechts. Wenn wir also die männliche Form von Personenbezeichnungen verwenden, geschieht dies lediglich aus Gründen des Leseflusses. Schwer­behin­derte Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Jetzt bewerben

veröffentlicht:
läuft aus am

Weitere interessante Jobs

Compliance Investigation Manager (d/f/m)

TK Elevator GmbH

  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • 40472 Düsseldorf
  • 20.09.2022

Mitarbeiter Compliance und Geldwäscheprävention (m|w|d)

Münchener Hypothekenbank eG

  • ab sofort
  • 80539 München
  • 23.09.2022

Volljuristen (m/w/d) in Teilzeit (20 Std.) mit Schwerpunkt Compliance, Wirtschafts- und Steuerrecht

Handelskammer Hamburg

  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Hamburg
  • 21.09.2022

Mitarbeiter Compliance (w/m/d)

Consorsbank! by BNP PARIBAS

  • ab sofort
  • 90402, 80336 Nürnberg, München
  • 29.09.2022

Risiko- und Compliance Manager Schwerpunkt Risikomanagement (m/w/d)

Atruvia AG

  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • 48163 Münster
  • 20.09.2022