Fachartikel

(c) Thinkstock
(c) Thinkstock

BCM Fach- und Regionalgruppen wachsen zusammen

Mit dem im Juli stattgefundenen Strategie-Workshop der Fach- und Regionalgruppenleiter konnte die Zusammenarbeit zwischen beiden Gruppen gefestigt und einm Stück weit vorangetrieben werden. Diese und weitere Themen aus dem Verbandsleben finden Sie hier.

zum Artikel »
Foto: Thinkstock / (c) Getty Images
Foto: Thinkstock / (c) Getty Images

Wie Manager mit Karrierebrüchen umgehen

Topmanager gehören zu den Eliten der Wirtschaft. Ihr Job dient ihnen nicht selten als Jungbrunnen und Energiequelle und steigert das Selbstwertgefühl, auch weil Ansehen sowie Gehalt weit über dem Durchschnitt liegen. Doch was geschieht, wenn ihnen aus heiterem Himmel diese Macht genommen wird?

zum Artikel »
Foto: Thinkstock
Foto: Thinkstock

Der Stakeholder schaut zu

Der Teilnahme am Global Compact wird gemeinhin eher eine symbolische Bedeutung beigemessen. Doch mittlerweile beginnen die Ratingagenturen und die Stakeholder sich dafür zu interessieren. Allerdings bleibt es noch intransparent, inwieweit die Teilnahme am Global Compact ins Rating einfließt. Lohnt sich nun Global Compact oder doch nicht?

zum Artikel »
Foto: Thinkstock / atillakoklu
Foto: Thinkstock / atillakoklu

Weitgehend unkontrollierbar

Die Türkei ist zuletzt in sämtlichen für die Compliance-Arbeit wichtigen Rankings nach hinten gefallen. Dabei versucht gerade die Regierung die Bedingungen für die Auslandsinvestitionen anwenderfreundlicher zu gestalten. Wo ist der Kern des Problems?

zum Artikel »
Kommunikation
Foto: Thinkstock / MKucova

Haften Unternehmen für rechtswidrige Nutzerkommentare?

Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hat ein Nachrichtenportal wegen eines beleidigenden Nutzerkommentars zu Schadensersatz verurteilt. Müssen Unternehmen jetzt online mit angezogener Handbremse kommunizieren?

zum Artikel »
Foto: Thinkstock / Kittichai Songprakob
Foto: Thinkstock / Kittichai Songprakob

Urteil mit Warnsignalwirkung

Ein allzu lockerer Umgang eines Vorstandsvorsitzenden mit Unternehmensmitteln kann strafbar sein, wie der Fall Arcandor zeigt. Aus Sicht der Compliance-Praxis ist das Urteil jedoch niederschmetternd, denn es macht viele Bemühungen der letzten Jahre zunichte.

zum Artikel »
(c) Thinkstock
(c) Thinkstock

Transfer zwischen Wissenschaft und Praxis

Mit der Auftaktveranstaltung der Seminarreihe "Campus Days" erweitert der BCM sein Weiterbildungsangebot auch auf wissenschaftlicher Ebene. Diese und weitere Themen aus dem Verbandsleben finden Sie hier.

zum Artikel »
Foto: Thinkstock / (c) Digital Vision
Foto: Thinkstock / (c) Digital Vision

Training und Kommunikation unverzichtbar

Für die erfolgreiche Implementierung eines Compliance-Management-Systems (CMS) in Unternehmen muss Compliance in den Köpfen der Mitarbeiter beginnen. Um das zu erreichen, ist es notwendig, die Mitarbeiter zu sensibilisieren und Wissen und Informationen nachhaltig zu verankern.

zum Artikel »
Foto: Thinkstock / Ellagrin
Foto: Thinkstock / Ellagrin

Zehn Thesen zur Compliance-Kommunikation

Vor welchen Herausforderungen steht die Compliance-Kommunikation und wie beeinflusst sie die Unternehmenskommunikation? PR-Professorin Annika Schach hat zehn Thesen aufgestellt.

zum Artikel »
Geheimnis
Foto: Thinkstock / Fuse

Vielen Dank, Herr Informant

Unternehmen sollten nicht nur aus rechtlichen Gründen anonymen Hinweisen aus den eigenen Reihen nachgehen und diese Chance für Compliance nutzen. Erlebt der Whistleblower keine Reaktion, war das vielleicht sein letzter Hinweis.

zum Artikel »
Foto: Thinkstock
Foto: Thinkstock

Nachwuchsförderung Compliance

Auch in diesem Jahr verleiht der Berufsverband der Compliance Manager (BCM) im Rahmen seines Bundeskongresses im November den BCM-Nachwuchsförderpreis. Diese und weitere Themen aus dem Verbandsleben finden Sie hier.

zum Artikel »
Foto: Thinkstock / NLshop
Foto: Thinkstock / NLshop

Die Regeln werden weiter gebrochen

Auch wenn es besser steht um die Compliance-Kultur in deutschen Unternehmen, Regelverstöße gibt es dennoch. Und mit dem Vertrauen der Mitarbeiter in die eigene Firma sieht es ebenfalls nicht gut aus, wie eine aktuelle Studie zeigt.

zum Artikel »
Foto: Thinkstock / cla78
Foto: Thinkstock / cla78

Wer war’s?

Es gibt einen Interessenkonflikt mehr, den die Compliance Officer lösen müssen: Eine aktuelle Analyse der Kartelle der vergangenen zehn Jahre, die die Zeitschrift Compliance Manager durchgeführt hat, zeigt ein überraschendes Ergebnis: Kartelle schmiedet nicht nur der Vertrieb. Wer also noch?

zum Artikel »
Compliance
Foto: Thinkstock / (C) 2006 Comstock Images

Licht ins Dunkel

Da Kartelle im Verborgenen agieren, bekommen die Compliance Officer von ihrer Existenz manchmal als letzte mit. Dabei gibt es durchaus Zeichen, auf die man achten sollte. Oft hilft einfach die richtige Fragetechnik.

zum Artikel »
Selbszbild Compliance
Foto: Thinkstock / tonivaver

Kein Grund zur Freude

In der aktuellen Fremdbildstudie des Berufsverbands der Compliance Manager (BCM) zur Aufgabenerfüllung der Corporate Compliance kristallisiert sich vor allem eines heraus: Compliance Officer können wohl immer noch nicht ihre Themen richtig kommunizieren.

zum Artikel »
Foto: Thinkstock/moodboard
Foto: Thinkstock/moodboard

Compliance Perspektiven

Einmal monatlich berichten wir Ihnen an dieser Stelle Neues aus dem Berufsverband der Compliance Manager (BCM) und werfen einen Blick auf die Themen, die uns jetzt und in naher Zukunft beschäftigen.

zum Artikel »
Compliance
Foto: Thinkstock / 539807

Zurück zu den Wurzeln

Die Compliance Manager sollen sich auf ihren Ursprung besinnen und sich nicht die Garantenstellung zuschreiben lassen.

zum Artikel »
Wettbewerb
Foto: Thinkstock / shironosov

Die Konkurrenz schläft nicht

Tritt ein Arbeitnehmer in Konkurrenztätigkeit zu seinem Stammarbeitgeber, muss er mit der Kündigung rechnen. Anders ist das jedoch, wenn der Arbeitgeber selbst den Mitarbeiter zum Wettbewerbsverstoß getrieben hat.

zum Artikel »
Russland
Foto: Thinkstock / Olga_Gavrilova

Eyes wide open

Russland gehört zu den Ländern, in denen die Lücke zwischen Recht haben und Recht bekommen weit auseinander klaffen kann. Dr. Nikolaj Laschko hat viele Jahre lang in Handelsunternehmen interne Ermittlungen zu Betrug und Korruption durchgeführt. In seinem Erfahrungsbericht erzählt er über die Realitäten einer solchen Ermittlung in Russland.

zum Artikel »
Datenmanagement
Foto: Thinkstock / .shock

Herausforderungen für das Datenmanagement

Global agierende Unternehmen werden vermehrt mit Anfragen lokaler und ausländischer Gerichte und Behörden zur Freigabe von Informationen konfrontiert. Um darauf angemessen reagieren zu können, müssen einige praktische und rechtliche Herausforderungen gemeistert werden.

zum Artikel »