copyright: Quadriga Media GmbH
copyright: Quadriga Media GmbH
Studie: The Future of Compliance 2022

Von der Sanktions- zur Anreizkultur

Die Studie

Die Studienreihe verfolgt das Ziel, die kontinuierliche Anpassung der Compliance-Strukturen aufgrund eines sich stetig ändernden Umfelds zu beleuchten und die damit einhergehenden Herausforderungen und Trends auf jährlicher Basis einzufangen und zu analysieren. Darüber hinaus soll ein Beitrag zur Weiterentwicklung des Compliance-Management-Systems (CMS) geleistet und die Diskussion unter den Compliance-Verantwortlichen angeregt werden.

Die Compliance-Kultur ist das Fundament eines wirksamen CMS. Aus diesem Grund beleuchtet die aktuelle Studie dieses Thema im Detail. Die Studienteilnehmenden teilten ihre Erfahrungen und Einschätzungen zu der Frage, ob eher Anreize oder Sanktionen genutzt werden, um die Compliance-Kultur zu fördern, und ob sich hier ein Wandel in Richtung einer Anreizkultur abzeichnet.

Die Umfrageergebnisse bieten darüber hinaus einen Einblick in die Gestaltung der Compliance-Organisationen im Hinblick auf die Delegation sowie die interne Kommunikation zur Förderung von Compliance-konformen Verhalten. Die Ergebnisse ermöglichen eine Ableitung künftiger Entwicklungen und Trends der Compliance-Branche in diesen Themenbereichen.

Im Rahmen der Online-Befragung wurden Informationen zu den folgenden Themenbereichen erhoben:

Teil 1 | Vertikale und horizontale Delegation sowie die Wahrnehmung von Compliance und Kommunikation innerhalb der Organisation

Teil 2 | Die Förderung der Compliance-Kultur: belohnen oder sanktionieren?

Wie auch in den vergangenen Jahren sollen die Ergebnisse den Leserinnen und Lesern der Studie als Benchmark dienen:

  • Wie geht meine Organisation im Vergleich zu anderen Organisationen derselben Größenordnung bzw. derselben Branche mit der Delegation von Verantwortung oder der internen Compliance-Kommunikation um?
  • Wie gestaltet meine Organisation die Sanktions- und Anreizkultur im Vergleich zu ähnlichen Organisationen?
  • Wie stark ähneln sich die Einschätzungen der Teilnehmenden in Bezug auf die Wahrnehmung von Compliance in ihrer Organisation?

Sind sie neugierig geworden? Dann laden Sie noch heute die Studienergebnisse herunter oder schreiben Sie uns für ein Printexemplar der Ergebnisbroschüre. Sie möchten noch mehr wissen oder interessieren sich für Detailauswertungen, z.B. zu Ihrer Branche oder Organisationsgröße? Kommen Sie gerne auf uns zu, wir freuen uns über den weiteren Dialog.

Forschungsmethodik

Grundlage für die Studie „The Future of Compliance 2022“ war eine fragebogenbasierte Online-Umfrage unter Compliance-Verantwortlichen mit 323 Teilnehmenden aus Unternehmen unterschiedlicher Größe und Branche.

Die komplette Studie finden Sie hier.  

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmenden der Studie!

 

 

 

Das könnte sie auch noch interessieren

(c) Noerr

Aufsichtsrat in der Praxis selten an internen Ermittlungen beteiligt

Leitet ein Unternehmen interne Ermittlungen ein, ist diese Entscheidung Chefsache. Das geht aus der „Internal Investigations – Compliance-Studie 2019“ der Kanzlei Noerr und des Center for...

(c) Getty Images / Rawf8

Großer Nachholbedarf bei internen Hinweisgebersystemen

In nahezu jedem zweiten deutschen Unternehmen gab es im Jahr 2018 Verstöße gegen gesetzliche Vorschriften oder interne Richtlinien. Das ist eines der Ergebnisse des...

Foto: Thinkstock / Igor Stevanovic

Die Lage ist hoffnungslos, aber nicht ernst

Eine aktuelle Studie offenbart, dass die deutschen Manager durchaus bereit sind, recht weit für ihre Karriere zu gehen. Die Frage wäre, wie weit die Compliance Officer dann zu gehen bereit wären?...

Foto: Thinkstock / monkeybusinessimages

Genug „Bucks“ und Zeit zum „Chillen“?

Fachlich spiegelt die aktuelle Berufsfeldstudie, die auf unserem Bundeskongress Compliance Management im November 2016 vorgestellt wurde, leider wenig Weiterentwicklung. Die Frage ist: Gibt es sie...

Foto: Thinkstock / kieferpix

Wirtschaftliche Chancen kommen vor Compliance

Geht es um den wirtschaftlichen Erfolg, werden Compliance-Vorschriften von Führungskräften gerne mal hinten angestellt. Das zumindest legt eine Studie zum Versicherungsschutz von...

Foto: Thinkstock / maselkoo99

Korruption ist ansteckend

Die Androhung hoher Strafen für beide Seiten scheint nicht verhindern zu können, dass sich korrupte Strukturen ausbreiten. Das zumindest legt ein Experiment australisch-neuseeländischer Forscher...