Fachartikel

© SAI Global
© SAI Global

Eine gelebte Compliance-Kultur zum Anfassen

Was ist eine Compliance-Kultur, wie kann sie entstehen und am Leben erhalten werden? Das fragen sich viele Compliance Manager. Sie werden sehen, dass eine Compliance-Kultur nicht isoliert funktionieren kann. Sie braucht eine für sie günstige Umgebung.

zum Artikel »
The Future of Compliance

Compliance Remote – Eine Organisation im Ausnahmezustand

Die diesjährige Studie „The Future of Compliance“ beleuchtet die aktuellen Herausforderungen, die sich im Compliance-Umfeld durch die Corona-Situation ergeben, aber auch hieraus resultierende Chancen und Risiken sowie zukünftige Trends.

zum Artikel »
(c) SAI Global
(c) SAI Global

Compliance-Kultur im Home Office

Informationssicherheit, Datenschutz, aber auch Integrität, Respekt und Transparenz bleiben weiterhin wichtige Elemente der täglichen Arbeit. Wie kann man sicherstellen, dass sie auch im Homeoffice beibehalten werden?

zum Artikel »
(c) SAI Global
(c) SAI Global

Wie wertebasierte Verhaltenskodizes Compliancekultur fördern

Wann waren Ihre Mitarbeiter das letzte Mal von dem Gedanken begeistert, eine Compliance-Schulung zu absolvieren? Wir alle kennen die Antwort – und den Grund dafür.

zum Artikel »
(c) Noerr
(c) Noerr

Aufsichtsrat in der Praxis selten an internen Ermittlungen beteiligt

Leitet ein Unternehmen interne Ermittlungen ein, ist diese Entscheidung Chefsache. Das geht aus der „Internal Investigations – Compliance-Studie 2019“ der Kanzlei Noerr und des Center for Corporate Compliance der EBS Law School hervor. 

zum Artikel »
(c) Getty Images / Rawf8
(c) Getty Images / Rawf8

Großer Nachholbedarf bei internen Hinweisgebersystemen

In nahezu jedem zweiten deutschen Unternehmen gab es im Jahr 2018 Verstöße gegen gesetzliche Vorschriften oder interne Richtlinien. Das ist eines der Ergebnisse des Whistleblowing Report 2019, in dem die Hochschule für Technik und Wirtschaft HTW Chur in Kooperation mit der EQS Group untersucht, wie es um den Hinweisgeberschutz in Deutschland bestellt ist. Die Studie zeigt, dass viele Unternehmen bereits im Vorfeld der neuen EU-Whistleblower-Richtlinie Meldestellen eingerichtet hatten, in der Ausgestaltung aber oft noch ungenutztes Potenzial liegt.

zum Artikel »
© GettyImages / relif
© GettyImages / relif

Das Regulatory Monitoring muss professionalisiert werden

Das vorausschauende Erfassen und Verarbeiten von Norm- und Gesetzesänderungen ist ein Punkt, in dem das Compliance Management vieler Unternehmen nach wie vor Schwächen aufweist. Ein einheitlich implementiertes, effektives System zur Überwachung der Entwicklung im regulativen Umfeld bringt nicht nur mehr Compliance, sondern auch neues strategisches Potenzial für die Unternehmensleitung. 

zum Artikel »
© GettyImages / ChakisAtelier
© GettyImages / ChakisAtelier

Digitalisierung spart Zeit und Kosten

Durch Automatisierung und Digitalisierung zur effizienteren Compliance-Risikoanalyse.

zum Artikel »
Foto: Getty Images / Westend61
Foto: Getty Images / Westend61

Warum Unternehmen Government-Risk-Compliance Tools brauchen

So helfen Software-Lösungen, die geforderte Nachweis- und Dokumentationspflicht zu gewährleisten.

zum Artikel »
Foto: Getty Images / TBE
Foto: Getty Images / TBE

Auswertung beschlagnahmter VW-Unterlagen erlaubt

Das Bundesverfassungsgericht hat entschieden: Die Unterlagen aus der internen Aufklärung der VW AG im „Diesel-Skandal“, die bei deren Rechtsanwaltskanzlei Jones Day beschlagnahmt wurden, dürfen ausgewertet werden.

zum Artikel »
Foto: Getty Images / Eric Audras
Foto: Getty Images / Eric Audras

Die neue EU-Richtlinie zum Schutz von Whistleblowern

Es ist jetzt genau einen Monat her, seit dem der Entwurf einer EU-Richtlinie zum Schutz von Whistleblowern veröffentlicht wurde. Und die erste offizielle Beratung durch die EU-Justizminister steht am 4. Juni 2018 an.

zum Artikel »
Foto: Getty Images / Joseph Clark
Foto: Getty Images / Joseph Clark

Technische Compliance als Schlüssel zur Effizienz

Technische Compliance im Großanlagenbau gehört zu den am wenigsten beleuchteten Bereichen. Dabei lassen sich viele Konflikte beseitigen, wenn man die „Spielregeln“ kennt.

zum Artikel »
Foto: Getty Images / yacobchuk
Foto: Getty Images / yacobchuk

Was erfolgreiche Compliance-Einheiten ausmacht

Auf diese Frage liefert die aktuelle Berufsfeldstudie des Berufsverbandes der Compliance Manager (BCM) keine Antwort. Sie spiegelt aber an einigen Stellen interessante Ergebnisse zum Stand der Dinge in der Compliance-Zunft wider, lässt jedoch auch viele Fragen offen.

zum Artikel »
Foto: Thinkstock / seb_ra
Foto: Thinkstock / seb_ra

Keine „Vorgesetztenverantwortlichkeit“ im Strafrecht!?

Rechtsprechung und Strafverfolgungsbehörden erhöhen seit Jahren stetig den Druck auf Unternehmen und deren Leitungspersonen. Zuletzt kam ein weiterer Impuls von Seiten der Politik.

zum Artikel »
Foto: Thinkstock / Michail_Petrov-96
Foto: Thinkstock / Michail_Petrov-96

Wir kriegen euch alle!

… oder auch nicht. Das hängt vom Geschick in der Kommunikation der Compliance-Dinge ab. Vor einem Jahr wurde das Ranking der Verhaltenskodizes der DAX-30-Unternehmen veröffentlicht – und hat in der Compliance-Zunft Wellen geschlagen. Was ist seitdem passiert und wo stehen wir heute?

zum Artikel »
Mirko Haase, Foto: Laurin Schmid
Mirko Haase, Foto: Laurin Schmid

„Zukünftig wird sich die Ressourcenverteilung ändern.“

Mirko Haase, Präsident des BCM und Chief Compliance Officer von Hilti Corporation, über die Entwicklungen des Compliance-Fachs in den letzten fünf Jahren, die Zukunftsperspektiven und über die fachlichen Überlebensstrategien für Compliance Manager.

zum Artikel »
Foto: Thinkstock / YakobchukOlena
Foto: Thinkstock / YakobchukOlena

Die EU-DSGVO als Chance nutzen

Die europäische Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) tritt am 25. Mai 2018 in Kraft. Während der Stichtag immer näher rückt, müssen sich die Verantwortlichen durch eine Flut an Informationen kämpfen. Zusammen mit den Auflagen und Bußgeldern schüren die kursierenden Informationen oftmals Angst vor den bevorstehenden Änderungen.

zum Artikel »
Foto:Thinkstock / LucaZola
Foto:Thinkstock / LucaZola

Kartellschadensersatz in der Unternehmenspraxis

Kartellfälle und daraus resultierende Schadensersatzklagen sind nicht erst seit diesen Tagen häufiges Thema. Doch mit der EU-Kartellschadensersatzrichtlinie kommt eine neue Dynamik, die für die Praxis mitunter juristisches Neuland bedeutet. Ein Überblick.

zum Artikel »
Foto: Thinkstock / oneinchpunch
Foto: Thinkstock / oneinchpunch

Herangehensweisen an das Compliance-Risikomanagement

Die Identifizierung, Dokumentation und Bewertung von Compliance-Risiken ist essentiell für das Compliance Management, stellt jedoch Compliance-Beauftragte vor viele Fragen. Eine Handreichung.

zum Artikel »
Foto: Thinkstock / scyther5
Foto: Thinkstock / scyther5

Cyber-Sicherheit rückt in den Fokus der BaFin

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) erkennt die Brisanz des Themas „Cyber-Sicherheit“ und stellt erste Weichen für die Zukunft.

zum Artikel »