Fachartikel

copyright: Quadriga Media GmbH
copyright: Quadriga Media GmbH

Von der Sanktions- zur Anreizkultur

Die Stärkung der Compliance-Kultur stellt für viele Organisationen eine aktuelle Herausforderung dar. Die Studienreihe „The Future of Compliance” beantwortet daher in diesem Jahr die Leitfrage: „Findet in der Compliance-Branche ein Wandel von einer Sanktions- zu einer Anreizkultur statt, um Compliance-konformes Verhalten zu fördern?“ Rund 320 Compliance-Verantwortliche haben sich dahingehend recht eindeutig positioniert. Sie beobachten in ihrem beruflichen Umfeld zunehmend eine Abkehr von Sanktionsmaßnahmen und das vermehrte Schaffen von Anreizen. Darüber hinaus beantwortet die mittlerweile sechste, in bewährter  Kooperation zwischen Deloitte, dem Compliance Manager Magazin sowie der Quadriga Hochschule Berlin realisierte Befragungsstudie weitere spannende Fragen – darunter u.a. auch, wie genau Organisationen intern kommunizieren, um Compliance-konformes Verhalten zu fördern.

zum Artikel »
shutterstock/Gorodenkoff

7 gute Gründe, warum Compliance digital nachhaltiger ist

Für rund 95 Prozent der Unternehmen ist Nachhaltigkeit ein wichtiger Faktor für langfristigen wirtschaftlichen Erfolg. Das zeigte eine Studie von Ramboll aus dem Jahr 2020, in der Betriebe aus 158 Ländern befragt wurden. Der Erfolgsfaktor Nachhaltigkeit sollte sich daher auf allen betrieblichen Ebenen wiederfinden – darunter auch das Compliance Management. Einen entscheidenden Einfluss hierauf haben Digitalisierungsprozesse.

zum Artikel »
Foto: osapiens

Herausforderungen, Hürden und Lösungsansätze

Wie gehen deutsche Unternehmen jetzt in der entscheidenden Vorbereitungs- und Umsetzungsphase mit den zahlreichen Anforderungen der Gesetzgeber um? Eine große Umfrage unterstützt durch das BMZ versucht Antworten zu finden. Lesen Sie hier weiter...

zum Artikel »
Amazon
Photo by Christian Wiediger on Unsplash

Amazon unter Beobachtung

Das Bundeskartellamt hat in der letzten Woche entschieden, dass die Amazon.com Inc., Seattle, USA ein Unternehmen mit überragender marktübergreifender Bedeutung für den Wettbewerb ist. Lesen Sie hier weiter...

zum Artikel »

Entwurf eines Gesetzes für einen besseren Schutz hinweisgebender Personen sowie zur Umsetzung der Richtlinie zum Schutz von Personen, die Verstöße gegen das Unionsrecht melden

Das Bundesministerium der Justiz hat einen Entwurf in die Ressortabstimmung gebracht. Dieser Entwurf, sieht einen besseren Schutz der hinweisgebenden Personen vor. Der Berufsverband der Compliance Manager (BCM) e.V. begrüßt dies. Lesen Sie hier weiter...

zum Artikel »
Bundeskongress Compliance
Quadriga Media, Jana Legler

Bundeskongress Compliance 2022

Das Datum und die Location für den Bundeskongress Compliance 2022 stehen fest: am 15. und 16. November ist es wieder soweit.

zum Artikel »
© Getty Images / GaudiLab
© Getty Images / GaudiLab

Compliance-Risikoanalyse: No risk, more fun?

In einer Ausnahmesituation wie der Corona-Pandemie gilt es mehr denn je, die Compliance-Risiken nicht aus den Augen zu verlieren. Aber wie soll das funktionieren? Wir zeigen Ihnen einen Weg.

zum Artikel »
Whistleblowing vs. Datenschutz: Auskunftsanspruch gefährdet Whistleblower
© Getty Images / Meyer & Meyer

Auskunftsanspruch gefährdet Whistleblower

Neueste Skandale wie Wirecard zeigen, wie essentiell es ist, im Unternehmen ein angemessenes und wirksames Compliance-Management-System (CMS) zu implementieren.

zum Artikel »
© SAI Global
© SAI Global
© SAI Global
© SAI Global

Wann ein E-Learning zu einer wirklichen Lernerfahrung wird

Compliance E-Learning eingeführt – und nun?

zum Artikel »
© SAI Global
© SAI Global

Eine gelebte Compliance-Kultur zum Anfassen

Was ist eine Compliance-Kultur, wie kann sie entstehen und am Leben erhalten werden? Das fragen sich viele Compliance Manager. Sie werden sehen, dass eine Compliance-Kultur nicht isoliert funktionieren kann. Sie braucht eine für sie günstige Umgebung.

zum Artikel »
(c) SAI Global
(c) SAI Global

Compliance-Kultur im Home Office

Informationssicherheit, Datenschutz, aber auch Integrität, Respekt und Transparenz bleiben weiterhin wichtige Elemente der täglichen Arbeit. Wie kann man sicherstellen, dass sie auch im Homeoffice beibehalten werden?

zum Artikel »
(c) SAI Global
(c) SAI Global

Wie wertebasierte Verhaltenskodizes Compliancekultur fördern

Wann waren Ihre Mitarbeiter das letzte Mal von dem Gedanken begeistert, eine Compliance-Schulung zu absolvieren? Wir alle kennen die Antwort – und den Grund dafür.

zum Artikel »
(c) Noerr
(c) Noerr

Aufsichtsrat in der Praxis selten an internen Ermittlungen beteiligt

Leitet ein Unternehmen interne Ermittlungen ein, ist diese Entscheidung Chefsache. Das geht aus der „Internal Investigations – Compliance-Studie 2019“ der Kanzlei Noerr und des Center for Corporate Compliance der EBS Law School hervor. 

zum Artikel »
(c) Getty Images / Rawf8
(c) Getty Images / Rawf8

Großer Nachholbedarf bei internen Hinweisgebersystemen

In nahezu jedem zweiten deutschen Unternehmen gab es im Jahr 2018 Verstöße gegen gesetzliche Vorschriften oder interne Richtlinien. Das ist eines der Ergebnisse des Whistleblowing Report 2019, in dem die Hochschule für Technik und Wirtschaft HTW Chur in Kooperation mit der EQS Group untersucht, wie es um den Hinweisgeberschutz in Deutschland bestellt ist. Die Studie zeigt, dass viele Unternehmen bereits im Vorfeld der neuen EU-Whistleblower-Richtlinie Meldestellen eingerichtet hatten, in der Ausgestaltung aber oft noch ungenutztes Potenzial liegt.

zum Artikel »
© GettyImages / relif
© GettyImages / relif

Das Regulatory Monitoring muss professionalisiert werden

Das vorausschauende Erfassen und Verarbeiten von Norm- und Gesetzesänderungen ist ein Punkt, in dem das Compliance Management vieler Unternehmen nach wie vor Schwächen aufweist. Ein einheitlich implementiertes, effektives System zur Überwachung der Entwicklung im regulativen Umfeld bringt nicht nur mehr Compliance, sondern auch neues strategisches Potenzial für die Unternehmensleitung. 

zum Artikel »
© GettyImages / ChakisAtelier
© GettyImages / ChakisAtelier

Digitalisierung spart Zeit und Kosten

Durch Automatisierung und Digitalisierung zur effizienteren Compliance-Risikoanalyse.

zum Artikel »
Foto: Getty Images / Westend61
Foto: Getty Images / Westend61

Warum Unternehmen Government-Risk-Compliance Tools brauchen

So helfen Software-Lösungen, die geforderte Nachweis- und Dokumentationspflicht zu gewährleisten.

zum Artikel »
Foto: Getty Images / TBE
Foto: Getty Images / TBE

Auswertung beschlagnahmter VW-Unterlagen erlaubt

Das Bundesverfassungsgericht hat entschieden: Die Unterlagen aus der internen Aufklärung der VW AG im „Diesel-Skandal“, die bei deren Rechtsanwaltskanzlei Jones Day beschlagnahmt wurden, dürfen ausgewertet werden.

zum Artikel »
Foto: Getty Images / Eric Audras
Foto: Getty Images / Eric Audras

Die neue EU-Richtlinie zum Schutz von Whistleblowern

Es ist jetzt genau einen Monat her, seit dem der Entwurf einer EU-Richtlinie zum Schutz von Whistleblowern veröffentlicht wurde. Und die erste offizielle Beratung durch die EU-Justizminister steht am 4. Juni 2018 an.

zum Artikel »