Ziele & Risiken

Diese Rubrik beschäftigte sich mit Compliance-Zielen und Compliance-Risiken.

Ziele & Risiken

Entstehung von Krisen und Akutmaßnahmen

Rechtsanwalt Dr. Sascha Süße, LL.M. darüber wie Compliance-Krisen entstehen und welche Akutmaßnahmen zu treffen sind.

Weiterlesen

Teil 2: Außenhaftung der Geschäftsleitung

1. Einführung

Der nachfolgende zweite Teil des auf insgesamt vier Teile konzipierten Beitrags zu Haftungsrisiken für Vorstände und Geschäftsführer in der Unternehmenskrise befasst sich mit der sogenannten Außenhaftung der Geschäftsleitung.

Weiterlesen

Teil 1: Arten der Haftung in der Krise

1. Um Haftungsrisiken begegnen zu können, muss man sie kennen

Weiterlesen

Teil 3: Durchführung interner Ermittlungen

1.  Interne Ermittlung bei Compliance-Verstößen

Weiterlesen

2. Teil: Whistleblowing- und/oder Ombudssysteme

I. Zweckmäßigkeit eines Whistleblowing- und/oder Ombudssystems

Weiterlesen

Gibt es ein Heilmittel gegen Korruption?

Die Meldungen über korrupte Mediziner haben in den letzten Wochen Einzug in die Nachrichten gefunden. Unter anderem erwägt die Regierung ein Gesetz gegen Korruption bei Ärzten. Gerade unter Compliance-Gesichtspunkten stellt sich daher die Frage, ob es ein „Medikament gegen Korruption“ gibt und ob ein solches „verschreibungspflichtig“ ist. 

Weiterlesen

„Das Thema Compliance hat insgesamt enorm an Bedeutung gewonnen“

Im Interview stand uns Dr. Martin von Hören von Kienbaum Rede und Antwort. Er sprach über die gegenwärtige Stellen- und Einkommenssituation von Compliance-Verantwortlichen.  Besonders bei mittelgroßen Unternehmen werden derzeit Compliance-Abteilungen aufgebaut. 

Weiterlesen

Aktuelles zur Antikorruption im Gesundheitswesen

„Bestechende Aussichten für Mediziner“ titelte die Berliner Zeitung provokativ am 17. Juli 2012 und: „Richter können nichts machen - Ärzte-Bestechung ist völlig legal“ war auf n-tv online als Reaktion auf die Veröffentlichung der Entscheidung des Großen Senates für Strafsachen am BGH vom 29. März 2011 (Az.: GSSt 2/11) zu lesen. – Was war passiert?

Weiterlesen

Compliance wird häufig noch reaktiv eingesetzt

Unternehmen, die gegen Regeln verstoßen, erleiden oft einen Reputationsschaden, der höhere finanzielle Einschnitte mit sich bringen kann als Bußgeldzahlungen. Viele Konzerne führen präventiv Compliance Management Systeme (CMS) ein. Zum Umgang mit dem Thema „Compliance“ und den künftigen Herausforderungen auf diesem Gebiet ein Interview mit Prof. Hennig Herzog, Inhaber des Lehrstuhls für BWL und Governance, Risk & Compliance an der Quadriga Hochschule Berlin.

Weiterlesen